1. Blaulicht

Unfall beim Bahnhof Schweich: Fahrerin missachtet Vorfahrt und begeht Fahrerflucht

Unfall : Vorfahrt missachtet: Fahrerin flüchtet nach Zusammenstoß in Schweich

Die Fahrerin eines weißen Corsas hat in Schweich die Vorfahrt eines anderen Fahrers missachtet. Folge: Unfall mit hohem Sachschaden. Dann flüchtete die Fahrerin vom Unfallort. Deshalb sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos kam es am Dienstag, 25. Januar, gegen 14 Uhr in Schweich. Das meldet die Polizeidirektion Trier. Demnach fuhr der Verursacher aus Richtung des Parkplatzes der Bahnstation Schweich und bog an der Kreuzung nach links in Richtung des Kreisverkehrs des Gewerbegebiets am Bahnhof ab.

Hierbei missachtete die Fahrerin die Vorfahrt des Autos, das die Straße Am Bahnhof in Richtung Heilbrunnen befuhr. Die beiden Autos stießen zusammen. Die Unfallverursacherin stieg kurz aus, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle – ohne ihre Personalien anzugeben. Sie war mit einem weißen Opel Corsa unterwegs. Am Auto des Unfallgegners entstand ein erheblicher Sachschaden. Dieser dürfte im oberen vierstelligen Bereich liegen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugenhinweise werden von der zuständigen Polizeiinspektion in Schweich (06502/9157 0) entgegengenommen.