1. Blaulicht

Unfall in der Vulkaneifel: LKW-Fahrer verhindert Schlimmeres

Blaulicht : Dohm-Lammersdorf: LKW verunglückt

Die Polizei Daun meldet einen LKW-Unfall, bei dem der Fahrer in Dohm-Lammersdorf deutlich Schlimmeres verhindern konnte. Es blieb beim Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 13.15 Uhr: Ein 34-jähriger LKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein war unterwegs auf der Landesstraße 29 in Höhe der Ortslage von Dohm und in Richtung Gerolstein. In diesem Moment wollte vor ihm ein Radfahrer nach links auf einen dort beginnenden Radweg abbiegen.

Der LKW-Fahrer hatte zu diesem Zeitpunkt bereits zum Überholen angesetzt. Um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu vermeiden, bremste er stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Lastwagen, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Schutzplanken.

Der Mann auf dem Rad fuhr weiter. Am LKW und an den Leitplanken entstand ein Sachschaden von insgesamt 3500 Euro.

Die Beamten der Polizeiinspektion Daun bitten um Zeugenhinweise unter Telefon 06592/96260.