1. Blaulicht

Unfall in Herforst

Zu schnell unterwegs : Fahrer rammt Verkehrsinsel in Herforst und flüchtet

Die Polizei sucht einen Fahrer, der einen Unfall auf einer Verkehrsinsel verursacht hat.

Ein unbekannter Fahrer ist in der Nacht auf Sonntag, 26. Juli, in Herforst über eine Verkehrsinsel und hat dabei ein Schild beschädigt. Er war auf der Römerstraße in Richtung L 46 unterwegs, als er offenbar auf die Insel geriet, die sich kurz vor der Einmündung zur L 46 in einer Rechtskurve befindet. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer zu schnell unterwegs war. 

Den Unfall muss er aber schon bemerkt haben, denn laut Polizei wurden auch Leitpfosten umgefahren, die aber wieder eingesetzt wurden –  vermutlich vom Unfallfahrer. Ein wichtige Spur hinterließ der Fahrer aber am Tatort: Glassplitter, die auf kaputte Scheinwerfer hindeuten.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bitburg unter  Telefon 06561/96850 entgegen.