1. Blaulicht

Unfall in Trier: Autofahrer prallt frontal mit Bus zusammen

Junger Mann verletzt sich schwer : Frontalkollision in Trier-West: Autofahrer prallt mit Linienbus zusammen

Am Mittwochnachmittag prallte ein 27-jähriger Autofahrer in der Luxemburger Straße mit einem Linienbus zusammen. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei war der junge Mann gegen 16.10 Uhr auf der Luxemburger Straße in Richtung Zewen unterwegs, als er in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem Linienbus zusammenprallte. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug musste mit erheblichen Schäden abgeschleppt werden. Sowohl der Busfahrer als auch alle Businsassen blieben unverletzt. Die Unfallaufnahme und die Fahrbahnräumungen dauerten etwa 70 Minuten. Es kam zu starkem Rückstau in beiden Fahrtrichtungen.

Da bei der Unfallaufnahme keine Businsassen mehr vor Ort waren, bittet die Polizeiinspektion Trier Unfallzeugen, die etwas gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 0651/97795210 zu melden.