1. Blaulicht

Unfall in Wittlich: Radfahrer und Auto kollidieren auf L141

Blaulicht : Radfahrer und Auto kollidieren: Ein Schwerstverletzter in Wittlich

Ein Radfahrer ist am Freitag in Wittlich mit einen PKW kollidiert und hat schwerste Verletzungen erlitten. Die gute Nachricht: Diese sind nicht lebenbedrohlich.

Bei einem Unfall ist am Freitag ein Radfahrer in Wittlich schwerstverletzt worden. Das teilt die Polizei mit.

Demnach fuhr am 26. März, gegen 17:30 Uhr, ein Radfahrer auf einem Radweg in Höhe des „Demeterhof Hof Breit“ in Richtung Wittlich, der parallel zur L141 verläuft. Dort kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der Radfahrer mit einem von einem Wirtschaftsweg kommenden PKW kollidierte. Der Radfahrer erlittet schwerste, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eimgeliefert.

Neben den Polizeieinsatzkräften waren der Notarzt sowie ein Rettungsfahrzeug der Rettungswache Wittlich im Einsatz.

Zeugen die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Wittlich melden.