1. Blaulicht

Unfall mit Leichtverletzten in Bernkastel-Kues: Polizei sucht Zeugen​

Blaulicht : Unfall mit Leichtverletzten in Bernkastel-Kues: Polizei sucht Zeugen

Weil ein Fahrzeug einem Touristenbus in Bernkastel-Kues die Vorfahrt nahm, musste dieser stark abbremsen - weswegen einige Fahrgäste leicht verletzt worden. Die Details:

Ein Autofahrer hat offenbar durch die Missachtung der Vorfahrt am Samstag, 16.30 Uhr, einen Unfall in Bernkastel-Kues verursacht: Wie die Polizei mitteilt, hatte deswegen der "Burg Landshut Express", ein offener LKW zur Beförderung von Fahrgästen, im Kreisverkehr an der Brückenkreuzung in Kues stark abbremsen müssen. Dadurch seien vier Fahrgäste, darunter ein Kind, leicht verletzt worden.

Wegen des Unfalls wurden mehrere Rettungsfahrzeuge mit Notarzt, der Rettungshubschrauber, die Feuerwehren Kues und Bernkastel mit starken Kräften und die Polizei Bernkastel-Kues alarmiert. Die vier Leichtverletzten wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem verursachenden Fahrzeug soll es sich laut Polizei um einen dunklen Audi handeln, der von einer männlichen Person geführt worden sei. Das Fahrzeug sei von der Cusanusstraße kommend in den "Kreisel" gefahren und anschließend weiter in Richtung Lieser. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bernkastel-Kues zu melden. Telefon 06531/9527-0