1. Blaulicht

Unfall zwischen Ließem und Ehlenz: Zwei Menschen verletzt

Blaulicht : Zwei Verletzte bei Unfall in der Eifel

Zwei Fahrzeuge sind am Dienstag auf der K74 zwischen Ehlenz und Ließem zusammengestoßen. Die Kreisstraße war zeitweilig gesperrt.

Eine 51-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge zwischen Ehlenz und Ließem schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Autofahrer wurde ebenfalls verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte er von einem Grundstück auf die K74 zwischen beiden Orten auffahren worden, dabei übersah er das aus Richtung Ehlenz kommende Auto der 51-Jährigen.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Bereich der Einmündung. Beide Personen wurden nach medizinischer Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, wie die Polizei weiter mitteilt.

Im Einsatz befanden sich ein Notarzt, zwei RTW, die Straßenmeisterei Kyllburg sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Bitburg. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K74 für eineinhalb Stunden gesperrt.