Unfall zwischen Steffeln und Kalenborn-Scheuern: Motorradfahrer schwer verletzt

Polizei : Motorradfahrer bei Unfall verletzt

(red) Eine achtköpfige Motorradgruppe aus Belgien war nach Mitteilung der Polizei Prüm am Sonntag gehen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße 51 zwischen dem Steffelner Ortsteil Auel und Scheuern unterwegs.

In einer Kurve sei ein entgegenkommender PKW-Fahrer auf die Spur der Motorradfahrer geraten. Der erste Motorradfahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des PKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Zeugenaussagen handelt es sich bei dem Auto  um einen weißen Geländewagen (SUV), vermutlich deutsches Kennzeichen.

Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 oder per Email (pipruem@polizei.rlp.de) zu melden.

Mehr von Volksfreund