| 08:21 Uhr

Polizei
Unfallflucht auf der Autobahn

Die Polizei im Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling
Die Polizei im Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling FOTO: TV / Klaus Kimmling
Wittlich. Die Autobahnpolizei Schweich sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls vom vergangenen Mittwoch, 12. September, am Autobahnkreuz Wittlich.

Die Autobahnpolizei Schweich sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls vom vergangenen Mittwoch, 12. September, am Autobahnkreuz Wittlich.

Nach Angaben der Polizei ist gegen 11.50 Uhr ist ein silberfarbener Peugeot mit Trierer Kennzeichen und drei Fahrzeuginsassen von der A 60 auf die A 1 in Richtung Trier aufgefahren. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem blauen LKW, der auf der rechten Fahrspur der A 1 vor der Straßenbaustelle stand. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Der männliche Fahrer des Peugeot, der zwischen 25 und 30 Jahre alt gewesen sein soll, setzte seine Fahrt in Richtung Trier fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Zeugenhinweise erbittet die Autobahnpolizei Schweich, Telefon 06502/91650 oder per Mail an pastschweich@polizei.rlp.de