1. Blaulicht

Unfallflucht bei Aach: Wer fuhr den silberfarbenen Polo?

Polizei : Unfallflucht bei Aach: Wer fuhr den silberfarbenen Polo?

Unfallflucht beging der noch unbekannte Fahrer eines silberfarbenen VW Polo, nachdem er einen Transporter zu einem folgenschweren Ausweichmanöver gezwungen hatte.

Laut Polizei war der Firmentransporter der Marke Ford Transit am Donnerstag (23. April) gegen 13 Uhr auf der L 43 aus Richtung B 51 kommend in Richtung Aach unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam ihm aus einer scharfen Kurve der silberfarbene VW Polo entgegen. Dieser geriet aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und fuhr direkt auf den Transit zu. Dessen Fahrer wich sofort nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Beim Ausweichmanöver streifte der Transporter die Leitplanke, wobei am Fahrzeug erheblicher Sachschaden entstand. Der Polo-Fahrer verschwand in Richtung B 51.

Die Polizeiinspektion Schweich bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06502/91570 oder E-Mail: pischweich@polizei.rlp.de