1. Blaulicht

Unfallflucht: Fahrer brettert in Metterich in eine Baustelle

Polizei : Fahrer brettert in Metterich in eine Baustelle

In der Nacht auf Sonntag, 6. September, hat es, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, in Metterich geknallt.

Ein unbekannter Fahrer ist in der Nacht auf Sonntag, 6. September, nach einem Unfall in Metterich geflüchtet. Wie die Polizei  mitteilt,  war er auf der Bitburger Straße in Richtung B 50 unterwegs, als er ausgangs des Ortes mit seinem Wagen die auf der Fahrbahn montierte bauliche Verengung beschädigte und eine Warnbake umfuhr. Danach fuhr er einfach weiter.

Die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/96850, bittet um Hinweise.