Unfallflucht: Fahrerin verletzt Achtjährigen in Wittlich

Blaulicht : Frau fährt Jungen an und erteilt Ratschläge

Fahrerin verletzt Achtjährigen, belehrt ihn und macht sich anschließend davon.

Wittlich (fpl) Wie die Polizei Wittlich mitteilt, ist am Dienstag gegen 19.20 Uhr im Bereich der Himmeroder Straße und des Schaffwegs ein acht Jahre alter Junge, unterwegs mit seinem Fahrrad, beim Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden.

Der Junge sagte gegenüber der Polizei aus, dass das Auto überraschend auf ihn zugefahren sei und sein Rad erfasst habe. Der Junge stürzte, fiel auf den Boden und zog sich eine Verletzung am Unterschenkel zu.

Die Autofahrerin, der Beschreibung zufolge „schon etwas älter“, mit grauem, gelockten Haar und Brillenträgerin, habe lediglich kurz angehalten und dem Jungen zugerufen, dass er „besser schauen müsse“. Anschließend habe sie ihre Fahrt fortgesetzt, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Der Junge beschreibt das Auto als möglicherweise grauen Peugeot mit Wittlicher Zulassung. Auf dem Beifahrersitz habe sich ein ebenfalls älterer Mann aufgehalten. Das Kind lief dann nach Hause und verständigte seine Mutter. Die Polizei Wittlich sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise geben können.

Die Inspektion Wittlich erreicht man unter Telefon 06571/9260

Mehr von Volksfreund