1. Blaulicht

Unfallflucht in Wittlich und in Dreis

Polizei : Unfallflucht in Wittlich und Dreis

Im Bereich Wittlich haben sich gleich zwei Unfallfluchten ereignet.

Gleich zwei Mal kam es  am Donnerstag, 15. November, zu Unfallfluchten, meldet die Polizeiinspektion in Wittlich:

 Gegen 13.25 Uhr stellte eine Frau ihren Wagen auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Römerstraße in Wittlich ab.  

Als sie nach ihrem Einkauf zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Wagen im vorderen linken Bereich beschädigt worden war. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer dürfte beim Ein- oder Ausparken gegen das Fahrzeug der Geschädigten gestoßen sein. Am selben Tag befuhr gegen 17.45 Uhr ein Brummifahrer die Landstraße 141 im Bereich der Ortslage von Dreis in Fahrtrichtung Wittlich.  Aufgrund mangelnder Sicherung der Ladung, so erklärt die Polizei, fielen Teile der Ladung vom Lastwagen und beschädigten das dahinter fahrende Fahrzeug.  Obwohl der geschädigte Autofahrer noch versuchte den Brummifahrer auf den Unfall aufmerksam zu machen, entfernte sich der Lastwagenfahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle.  Die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571/9260, bittet zu beiden Unfällen um Zeugenhinweise.