1. Blaulicht

Unfallflucht nach Parkrempler in Konz

Polizei : Unfallflucht nach Parkrempler

Eine Frau hat laut Polizei am Dienstag zwischen 11.50 und 12 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Markts in Konz-Könen ein Wohnmobil beschädigt und ist weggefahren. Beim Ein- oder Ausparken wurde die hintere linke Stoßstange des Mercedes-Wohnmobils, Typ Marco Polo, beschädigt.

Die Unfallverursacherin begab sich nach dem Zusammenstoß in den Edeka-Markt und ließ das Kennzeichen des beschädigten Fahrzeugs ausrufen. Kurze Zeit später verließ sie den Markt jedoch wieder, ohne ihre Personalien oder ihr Kennzeichen zu hinterlassen oder auf die Geschädigten zu warten.

Die Unfallverursacherin wird wie folgt beschrieben: 65 bis 70 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, kurze graue Haare, schlanke Figur, dunkelblaue Jeans, hellblaues Sweatshirt, helle Sandalen, weiße Strümpfe, dunkle Handtasche, Brillenträgerin.

Hinweise an die Polizeiwache Konz unter Telefon 06501/92680 oder E-Mail pwkonz@polizei.rlp.de