| 13:37 Uhr

Unfallverursacher flüchtet

Trier. Leicht verletzt wurde ein 18-jähriger Rollerfahrer am Dienstag, 22. September 2009, gegen 7.05 Uhr an der Einmündung Bollwerkstraße/Karl-Marx-Straße in Trier.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei, befuhr ein 18-Jähriger Mann mit seinem Roller die Karl-Marx-Straße in Fahrtrichtung Römerbrücke. Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer befuhr die Bollwerkstraße und missachtete an der Einmündung Karl-Marx-Straße die Vorfahrt des Rollerfahrers. Es kam zu einer Berührung der Beiden, wobei der Rollerfahrer stürzte. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Der PKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem PKW soll es sich um einen dunkelfarbenen VW Polo gehandelt haben.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-3200 in Verbindung zu setzen.