Vandalismus in Bullay: Polizei ermittelt zwei Jugendliche als Verantwortliche

Vandalismus : Polizei schnappt die Täter von Bullay

Vandalismus in Bullay - und ein Diebstahl: Polizeibeamte aus Zell und Trier haben jetzt zwei Jugendliche als Verantwortliche ermittelt. Die beiden stammen aus dem Trierer Raum.

Die Taten wurden Anfang Mai auf dem Bahnhofsgelände von Bullay verübt: Unter anderem beschädigten die Verdächtigen zwei Busse und brachen einen Privatwagen auf.

Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei Zell und Trier griffen die Beamten jetzt zwei Jugendliche aus dem Raum Trier auf, die beiden haben nach Angaben der Polizeidirektion Wittlich die Taten gestanden.

Einen Handy-Diebstahl aus der gleichen Nacht klärten die Polizisten dann gleich mit auf – auch den hatte einer der beiden Jugendlichen verübt. Die Polizei Zell bedankt sich ausdrücklich für die zahlreichen Zeugenhinweise der Bürger nach der ersten Mitteilung über die Taten.