Verbotenes Überholmannöver: Motorradfahrer gefährdet Verkehr im Hunsrück

Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet : Verbotenes Überholmannöver: Motorradfahrer gefährdet Verkehr im Hunsrück

Ein Motorradfahrer hat am Freitag gegen 14.20 Uhr beinahe einen Verkehrsunfall auf der Hunsrückhöhenstraße verursacht.

Nach Aussage mehrerer Zeugen soll der 54-Jährige zwischen Hinzerath und Hundheim verbotenerweise überholt haben. Bei diesem Vorgang sei er dann fast mit einem schwarzen Auto im Gegenverkehr kollidiert.

Die Polizei Morbach hat ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet. Die Inspektion erbittet aber trotzdem noch weitere Hinweise. Wer den Vorfall beobachtet hat, soll sich unter Telefon: 06533/93740 bei den Ermittlern melden.

Mehr von Volksfreund