| 19:42 Uhr

Blaulicht
Essen vergessen, Wohnung brennt

FOTO: Markus Angel
Bitburg. In Bitburg hat angebranntes Essen am Freitagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Von Markus Angel

Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr Bitburg am Freitagabend gegen 18.15 Uhr alarmiert. Der Einsatzort: ein Mehrfamilienhaus in der Dudeldorfer Straße. Dort halfen bereits Rettungssanitäter des DRK mehreren Menschen, aus einer verrauchten Wohnung im Erdgeschoss zu kommen. Mit Atemschutz ging es ins Haus. Brandursache: ein Essen, das auf eingeschaltetem Herd vergessen worden war. Der Brand war schnell gelöscht. Anschließend wurde die verrauchte Wohnung mit einem Lüfter gereinigt. Die Bewohner konnten später unverletzt wieder in das Haus zurück. Insgesamt waren rund 30 Wehrkräfte, mehrere Rettungssanitäter und die Polizei Bitburg im Einsatz.