1. Blaulicht

Verbranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Trier-Euren

Verbranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Trier-Euren

Weil der Rauchmelder angesprungen war und aus einer Wohnung in einem oberen Stochwerk eines Hauses in der Lenus-Mars-Straße in Trier Rauch drang, riefen die Nachbarn die Feuerwehr.

Nach erster Erkundung konnte die Feuerwehr Entwarnung geben. Der Besitzer der Wohnung hatte sich nur etwas zu Essen gekocht und wollte noch schnell im Supermarkt etwas besorgen. Doch in der Zeit war sein Essen verbrannt. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Verletzt wurde niemand.
Der Schaden ist wohl geringfügig. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und die Berufsfeuerwehr Trier sowie der Löschzug Euren.