1. Blaulicht

Verdächtige Substanz in Kanzem ausgelegt

Polizei bittet um Hinweise : Verdächtige Substanz hinter Grundstück in Kanzem entdeckt - Untersuchung läuft

Die Polizei Saarburg ermittelt im Fall einer verdächtigen Substanz, die in Kanzem entdeckt worden ist. Noch ist nicht klar, ob der Fund im Zusammenhang mit einer Straftat stehen könnte.

Die Polizei Saarburg bittet um Hinweise zu einer verdächtigen Substanz, die in Kanzem entdeckt worden ist. Nach Angaben der Polizei wurde diese Substanz in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen der K 147 und der Straße In der Kirchenwies unmittelbar hinter einem Grundstück durch eine oder mehrere unbekannte Personen ausgelegt. Ob es sich um eine gefährliche Substanz handele, stehe derzeit nicht fest. Auf TV-Nachfrage teilte die Polizei Saarburg am Sonntag mit, dass Teile der Substanz sichergestellt worden seien, ihre Untersuchung allerdings noch nicht erfolgt sei. Die Substanz sei „in sehr geringer Menge“ aufgetreten und erinnere von der Beschaffenheit her an „Erbrochenes“. Hinweise nimmt die Inspektion in Saarburg unter 06581/ 9155-0 entgegen.