| 21:28 Uhr

Verfolgungsfahrt mit einem Kraftrad - Fahrer stark alkoholisiert

FOTO: Frank Goebel
Daun. Am Freitagabend gegen 20.30 Uhr bemerkte eine Streife der Polizei Daun in der Leopoldstraße in Daun ein Zweirad, welches ohne Kennzeichen unterwegs war. Als die Beamten das Krad kontrollieren wollten, flüchtete der 24-jährige Fahrer aus der VGV Kelberg mit hohem Tempo in Richtung Gartenstraße und von dort in Richtung L 46. Pressemitteilung der Polizei Daun

An der dortigen Einmündung fuhr er auf der Abbiegespur für den Gegenverkehr in Richtung Daun-Rengen. Hierbei wurde weder der Gegenverkehr, noch der Verkehr welcher in Richtung Rengen fuhr, beachtet, sodass es zu einer Gefährdung von diesen Fahrzeugen kam. In Höhe des Parkplatzes Industriegebiet Daun konnte das Zweirad auf den Parkplatz geleitet und an der Weiterfahrt gehindert werden.

Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und besaß somit auch kein Kennzeichen.
Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen; ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.