1. Blaulicht

Verfolgungsjagd auf der A1: Polizei nimmt betrunkenen Geisterfahrer fest

Straßenverkehr : Verfolgungsjagd auf der A 1: Polizei nimmt betrunkenen Geisterfahrer fest

Ein Geisterfahrer war in der Nacht auf Samstag auf der A 1 in Höhe Schweich unterwegs. Versuche der Polizei ihn anzuhalten, ignorierte der Mann.

Das meldeten um 2.49 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizei. Wie sich später herausstellte, war der 24-jährige Fahrer eines weißen Mercedes VITO an der Anschlussstelle Föhren auf die falsche Fahrbahnseite der Autobahn aufgefahren.

Nachdem er mehrere Versuche der Polizei ignoriert hatte, ihn anzuhalten, wendete der Fahrer seinen Transporter kurz hinter der Anschlussstelle Hermeskeil und fuhr anschließend in Richtung Koblenz. Kurz vor der Anschlussstelle Reinsfeld wurde er gestoppt und festgenommen. Der Transporter wurde sichergestellt und abgeschleppt.

Nach Angaben der Polizei stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere gefährdete Verkehrsteilnehmer. Polizeiautobahnstation Schweich, Telefon: 06502/91650.