| 15:53 Uhr

Blaulicht
Verkehrsunfall auf der B 327 bei Morbach - Vier Verletzte und eine Straßensperrung

FOTO: TV / Frank Göbel
Odert. Auf der B 327 hat sich zwischen Rorodt und Odert am Freitag gegen 13 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden vier Menschen verletzt. Von Hans-Peter Linz
Hans-Peter Linz

Der Unfallverursacher war auf der B327, von Morbach Richtung Trier unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er erst mit einem Wohnwagengespann und anschließend einem weiteren Auto zusammen.

Bei der Kollision wurden vier Menschen verletzt, die in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

Der Sachschaden wird auf zirka 25.000 Euro geschätzt.

Die B327 war zwischen 13 und 15.30 Uhr voll gesperrt, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Im Einsatz befanden sich drei Rettungswagen und zwei Notärzte des DRK, zwei Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Morbach, die Straßenmeisterei Thalfang und die Polizei Morbach.