1. Blaulicht

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in der Bruchhausenstraße Trier

Polizei : 20-Jähriger fährt Student auf Fahrrad in Trier an

In Trier ist am Mittwochabend, 30. Oktober, ein Radfahrer mit einem Auto kollidiert. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 19 Uhr habe ein 20-jährige Mann aus Trier in der Bruchhausenstraße aus bislang ungeklärter Ursache den vor ihm fahrenden Radfahrer übersehen, der kurz zuvor aus der Kutzbachstraße einbog.

Es kam zum Zusammenstoß, durch den der 25-jährige Student aus Trier mit seinem Rad stürzte und zu Boden fiel. Die Bruchhausenstraße war deshalb zwischen 19 und 20.30 Uhr für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt.

Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Trier einen Gutachter beauftragt. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an. Die Polizei rät, gerade in der dunklen Jahreszeit mit gut sichtbarer Kleidung im Straßenverkehr unterwegs zu sein. Weiterhin sollte das eigene Rad auf ausreichende Beleuchtung überprüft werden.