Verkehrsunfallflucht in Mandern

Verkehrsunfallflucht in Mandern

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Tanklastzuges beschädigt beim Rangieren am Montag, 15. März, gegen 7.45 Uhr in Mandern die Betondecke einer Kläranlage.

Da eine Durchfahrt durch die Hauptstraße wegen Bauarbeiten nicht möglich war, fuhr der Fahrer beim Wenden in eine unbefestigte Einfahrt und brach dabei in die darunterliegende Klärgrube ein. Hierbei hinterließ er ein großes Loch in der Betonplatte und entfernte sich nach der Tat unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbittet die Polizei Hermeskeil unter der Telefonnummer 06503-915110.

Mehr von Volksfreund