Verletzte auf dem Spießbratenfest

Verletzte auf dem Spießbratenfest

Am letzten Tag des Spießbratenfestes kam gestern Abend und im Verlauf der weiteren Nacht auf dem Festgelände zu zwei Auseinandersetzungen in deren Verlauf jeweils Personen verletzt wurden. So gerieten gestern Abend gg.

22.00 Uhr zwei Frauen in Streit. Dieser Streit endete damit, das eine der Frauen einen Schlag in das Gesicht erhielt. Im weiteren Verlauf kam es heute Nacht gg. 01.00 Uhr zu Streitigkeiten innerhalb einer Gruppe von vier Jugendlichen. Zwei der Jugendlichen erhielten dabei ebenfalls Schläge in das Gesicht. Seitens der Polizeiinspektion Idar-Oberstein wurden in beiden Fällen die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Mehr von Volksfreund