1. Blaulicht

Vermisstensuche: 19-Jähriger aus Mülheim an der Mosel verschwunden​

Polizei bittet um Mithilfe : Vermisstensuche: 19-Jähriger aus Mülheim an der Mosel verschwunden

Die Eltern haben ihren Sohn als vermisst gemeldet, der seit 12. Juli verschwunden ist. Eine Suche mit Spürhunden brachte bisher keinen Erfolg. Die Polizei bitte um Mithilfe.

Der 19-jährige Quentin Wolff wird laut Polizei seit Dienstag, 12. Juli, vermisst. Der Teenager hat die elterliche Wohnung in Mülheim an der Mosel vermutlich in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli fußläufig mit unbekanntem Ziel verlassen.

Erste Ermittlungen der Polizei, eine Suche in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr sowie der Einsatz von Spürhunden in der Umgebung, führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten.

Quentin Wolff ist schlank, etwa 175 cm groß, er hat kinnlange, leicht lockige braune Haare und trägt eine Brille. Bekleidet ist der junge Mann vermutlich mit einer schwarzen Hose und schwarzen Stiefeln. Außerdem führt er einen olivgrünen Rucksack mit sich.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten werden erbeten an die Kripo Wittlich, Telefon 06571/9500-0 oder außerhalb der Bürozeiten an die Polizei Bernkastel-Kues, Telefon 06531/9527-0.