Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:05 Uhr

Polizei
Versuchter Einbruch: Polizei sucht Zeugen

Symbol Polizei Blaulicht Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling
Symbol Polizei Blaulicht Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling FOTO: Klaus Kimmling / TV
Traben-Trarbach. Bisher unbekannte Täter haben am Montagnachmittag versucht, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Fußgängerzone in Traben-Trarbach einzubrechen. Das teilt die Polizeiinspektion Zell mit. red

Der Inhaber der Wohnung war zwischen 16.30 und 17.30 Uhr nicht zuhause. In dieser Zeit hebelten die Einbrecher die Wohnungstür auf. Wie genau sie das taten und wie sie vorher ins Haus gekommen waren, ist noch unklar – ebenso, ob ein einzelner Einbrecher oder eine Gruppe am Werk war.

Die Polizei vermutet, dass die Einbrecher gestört wurden und deshalb die Wohnung verließen, bevor sie etwas mitnehmen konnten.

Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Zell unter Telefon 06542/9867-0 melden.