Versuchter Wohnungseinbruch in Lontzen

Lontzen (Belgien) · Unbekannte Täter haben am 9. Juni zwischen 9.10 und 9.40 Uhr versucht, in eine Wohnung im Kirchbuschweg in Lontzen (Belgien) einzubrechen.

(fj) Sie hatten schon ein Fenster hinten am Haus aufgehebelt, als sie wahrscheinlich durch die Rückkehr der Anwohner gestört wurden. Die Täter flüchteten unerkannt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort