1. Blaulicht

Vier Haftbefehle: Bundespolizei nimmt Mann an Trierer Hauptbahnhof fest

Vier Haftbefehle: Bundespolizei nimmt Mann an Trierer Hauptbahnhof fest

Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Samstag, 1. Dezember, am Trierer Hauptbahnhof einen 39 Jahre alten Mann festgenommen. Er wurde mit vier Haftbefehlen gesucht.

Der 39-Jährige war mit dem Zug aus Luxemburg nach Trier gekommen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Bundespolizisten fest, dass er mit insgesamt vier Haftbefehlen der Staatsanwaltschaften aus Kempten, Nürnberg, Stuttgart und Augsburg gesucht wurde.

Zu verantworten hat der 39-Jährige gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung und Schwarzfahren mit der Bahn. Die Beamten brachten den Festgenommenen in das Trierer Gefängnis.