| 08:15 Uhr

Polizei
Update: Vier Verletzte bei Unfall auf der A60 bei Wittlich

FOTO: Autobahnpolizei Schweich
Wittlich/Schweich. Vier Menschen sind am Dienstagabend bei einem Unfall auf der A60 bei Wittlich verletzt worden. Von Lars Oliver Ross
Lars Oliver Ross

Bei einem Unfall auf der A60 zwischen der Auffahrt Wittlich-West und Landscheid wurden drei Autos beschädigt und vier Menschen verletzt. Nach Angaben der Autobahnpolizei in Schweich fuhr ein VW Passat auf der Steigungstrecke nahe der Fintenkapelle Richtung Landscheid langsam hinter einem Sattelzug her. Von hinten näherte sich ein VW-Kleintransporter, dessen Fahrer die geringe Geschwindigkeit der anderen Fahrzeuge offenbar erst zu spät wahrnahm, so dass er nicht mehr früh genug ausweichen konnte. Er kollidierte mit dem PKW, der dadurch auf den Sattelzug auffuhr und ein Stück unter die Ladefläche geschoben wurde. Die drei Insassen des Wagens wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht.Der Fahrer des VW Busses erlitt einen Schock. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr auf der Autobahn vier Stunden lang einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Polizein schätzt den Sachschaden auf 20.000 Euro. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei die Feuerwehr Landscheid, zwei Rettungswagen des DRK, ein Notarztwagen und Autobahnmeisterei Wittlich.