Vier Verletzte bei Unfall in Orsfeld

Blaulicht : Vier Verletzte bei Unfall in Orsfeld

Vier Menschen sind am Mittwoch in Orsfeld verletzt worden, ihre Autos stießen in der Ortsdurchfahrt zusammen.

Verkehrsunfall am Maifeiertag: Wie die Polizei Bitburg mitteilt, wollte in der Ortsdurchfahrt von Orsfeld (B 257) ein 18 Jahre alter Fahrer am Mittwoch gegen 14 Uhr aus einer Seitenstraße auf die B 257 einbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen bevorrechtigten Wagen.

Die Autos stießen zusammen, alle vier Insassen wurden verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in mehrere Krankenhäuser gebracht.

Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 20 000 Euro. Die Ortsdurchfahrt war eine Stunde lang gesperrt, im Einsatz waren der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und einem Rettungshubschrauber, die Polizei Bitburg, die Feuerwehren Badem, Orsfeld und Gindorf und die Straßenmeisterei Kyllburg.