1. Blaulicht

Völlig fahruntüchtig: Polizei zieht zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Völlig fahruntüchtig: Polizei zieht zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Die Polizei Wittlich hat am Freitagabend zunächst den Führerschein eines 53-jährigen Mannes einbehalten, da ein Alkoholtest ergeben hatte, dass er völlig fahruntüchtig war. In der Nacht nahmen die Beamten dann noch einen Unfall mit einem betrunkenen Autofahrer auf.

Der 53-jährige Mann fiel den Beamten gegen 23.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf. Er wurde in der Nähe des Bahnhofs Pantenburg angehalten und überprüft. Da sein Atem nach Angaben der Polizei nach Alkohol roch, führten sie einen Test mit ihm durch. Er lag mit dem Ergebnis des Alco-Testes im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, so dass ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde.

In der gleichen Nacht kam es in der Danziger Straße in Wittlich zu einem Unfall mit einem alkoholisierten Autofahrer.

Ein 22-jähriger Mann bog mit seinem Auto in der Danziger Straße nach links in eine Sackgasse der Danziger Straße ab. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Container. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Auto auf der Fahrbahn und stieß noch gegen ein geparktes Fahrzeug, da ebenfalls beschädigt wurde.

Der junge Mann war ebenfalls stark alkoholisiert, auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Sein Mitfahrer wurde leicht verletzt.