1. Blaulicht

Wanderer findet Weltkriegsbombe auf dem Eifelsteig bei Pelm ​

Blaulicht : Wanderer findet Weltkriegsbombe auf dem Eifelsteig bei Pelm

Einen ungewöhnlichen Fund machte ein Wanderer bei einem Ausflug am Donnerstagabend bei Pelm. Sein anfänglicher Verdacht wurde bald bestätigt. Was dann passierte.

Am Donnerstagabend, 16.Juni 2022, gegen 19:50 Uhr, meldete sich ein Zeuge, der als Wanderer auf dem Eifelsteig im Bereich von Pelm unterwegs war, teilt die Polizei mit. Hier fand er etwas, das seiner Meinung nach eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg sein könnte.

Die Polizei und der Kampfmittelräumdienst untersuchten den Gegenstand. Die Spezialisten bestätigten den Verdacht des Wanderers: Bei seinem Fund handelte es sich tatsächlich um eine etwa 20 cm lange Phosphor- / Brandbombe aus dem letzten Weltkrieg. Diese wurde durch den Kampfmittelräumdienst geborgen und abtransportiert.