Wildunfall mit verletzter Frau bei Bernkastel-Kues

Reh auf der Fahrbahn : Wildunfall mit verletzter Frau bei Bernkastel-Kues

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag auf der B 50 zwischen Longkamp und Bernkastel-Kues ist eine Autofahrerin einem Reh ausgewichen und verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war die junge Fahrerin am Donnerstag gegen 1 Uhr auf der B 50 in Richtung Bernkastel-Kues unterwegs, als sie plötzlich auf der rechten Seite ein Reh wahrnahm. Erschrocken darüber lenkte sie ihr Fahrzeug nach links, kam dabei ins schleudern und fuhr nach rechts einen leichten Hang hoch.

Die verletzte Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Wittlicher Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und sollte bei Helligkeit geborgen werden.

Im Einsatz waren das Deutsche Rote Kreuz mit Notarzt und die Polizei Bernkastel-Kues.

(red)
Mehr von Volksfreund