Geldbörse gestohlen In der Wittlicher Innenstadt: 27-Jähriger geschlagen und ausgeraubt

Ein 27-Jähriger ist am Wochenende nach Angaben der Polizei mit einer Gruppe aneinandergeraten - und erhielt dann einen Faustschlag ins Gesicht.

 Symbolbild

Symbolbild

Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Ein Trio soll in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Mann in der Wittlicher Karrstraße geschlagen und ausgeraubt haben. Nach Angaben der Polizei habe der 27-jährige Geschädigte im Zeitraum von 1-3 Uhr ein Taxi rufen wollen und wurde dabei von drei Personen angepöbelt.

Es kam zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf er unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen und zu Boden geworfen wurde.

Die unbekannten Täter nahmen dann ihrem am Boden liegenden Opfer die Geldbörse und das Mobiltelefon weg und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort