1. Blaulicht

Wittlich: Einsturz von Treppe - Mensch eingeklemmt und schwer verletzt

Ursachensuche : Treppe stürzt in Wittlich ein - Zwei Menschen schwer verletzt (Fotos)

In Wittlich ist eine Kellertreppe eingestürzt. Dabei wurden zwei Arbeiter verletzt. Hier sind die bisher bekannten Informationen.

Am Montagvormittag ist gegen 10.45 Uhr eine Betontreppe in der Wittlicher Feldstraße eingestürzt. Die Kellertreppe führt in die Tiefgarage einer Wohnanlage mit 27 Wohnungen.

Nach Angabe der Polizei wurden zu dem Zeitpunkt Sanierungsarbeiten durchgeführt, da das Gebäude vom Hochwasser betroffen war. Warum die Treppe eingestürzt ist, ist noch nicht bekannt. Derzeit laufen die Ermittlungen durch die BG Bau und die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord.

Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen

Bei dem Unfall wurden zwei Arbeiter verletzt. Einer von ihnen wurde eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wittlich befreit werden. Beide Arbeiter wurden aufgrund ihrer schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feldstraße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden, was zu leichten Verkehrsbehinderungen führte. Im Einsatz waren 23 Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Wittlich, zwei Rettungswagen, ein Nottarztwagen und eine Streife der Polizeiinspektion Wittlich.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Treppeneinsturz mit Schwerverletztem in Wittlich