Am Sonntagabend Junger Fahrer verliert Kontrolle und kommt von der Straße ab

Wittlich · Mit seinem „hochmotorisierten Fahrzeug“, wie es die Polizei ausdrückt, ist der Mann im Zaun einer Firma gelandet.

 Ein junger Fahrer ist am Sonntagabend, 31. März, mit seinem Auto von der B 49 abgekommen.

Ein junger Fahrer ist am Sonntagabend, 31. März, mit seinem Auto von der B 49 abgekommen.

Foto: Wolfgang Steil

Ein junger Fahrer hat auf der B 49 stadtauswärts Richtung Wittlich-Bombogen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein hochmotorisiertes Auto verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ist am Sonntag, 31. März, gegen 18.30 Uhr passiert. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Demnach kam das Fahrzeug hinter dem dortigen Radweg auf einem Firmengelände im Zaun zum Stehen. Glücklicherweise waren dort keine Fußgänger unterwegs und der Fahrer blieb unverletzt. So blieb es bei einem erheblichen Sachschaden im zumindest mittleren fünfstelligen Bereich. Das beschädigte Fahrzeug (BMW M3)musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich unter der Telefonnummer 06571/9260 in Verbindung zu setzen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort