1. Blaulicht

Wittlich/Flußbach: Zwei Autos prallen aufeinander – Vier Verletzte​

Unfall : Zwei Autos kollidieren zwischen Wittlich und Flußbach – vier Verletzte (Fotos/Video)

Die K 23 war am Mittwochabend voll gesperrt, nachdem zwei Autos in einen schweren Unfall verwickelt waren. Die Fahrzeuge endeten als Totalschaden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend, 23. November, gegen 17.10 Uhr auf der K 23 zwischen Wittlich-Lüxem und Flußbach. Nach Informationen der Feuerwehr sind hinter der Ortslage Flußbach aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr ging man zunächst davon aus, dass Personen eingeklemmt waren, was sich glücklicherweise nicht bestätigte. Die Verletzten konnte ohne schweres Gerät aus den zerstörten Autos gerettet werden und sind dem Rettungsdienst übergeben worden. Der Notarzt aus Wittlich kümmerte sich um die Verletzten, die anschließend in Krankenhäuser gebracht wurden.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Wittlich-Lüxem und Flußbach

Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und leuchtete die Einsatzstelle aus. Die Kreisstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Im Einsatz war die Polizei aus Wittlich und Bernkastel, das DRK Wittlich mit zwei Rettungswagen sowie die Feuerwehr Stadt Wittlich und Lüxem mit rund 25 Mann sowie der stellvertretender Wehrleiter.