1. Blaulicht

Wittlich: Zwei Unfälle auf 200 Metern - und das in nur 20 Minuten

Blaulicht : Zwei Unfälle auf 200 Metern - Nach nur 20 Minuten krachte es schon wieder

Innerhalb kürzester Zeit hat es zweimal gekracht - und das auch noch fast an der gleichen Stelle. In Grünewald wurde ein Autofahrer schwer verletzt, als er gegen einen Baum knallte.

Am Donnerstag, den 24. Februar ereigneten sich in der Zeit von 14.05 bis 14.25 Uhr unabhängig voneinander, zwei Verkehrsunfälle mit verletzen Personen auf der L52 in Grünewald. Zunächst stürzte der Fahrer eines Leichtkraftrades infolge zu hoher Geschwindigkeit auf dem Weg in Richtung Wittlich in einer Linkskurve und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Fahrer wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Zweiter Unfall auf der L52 in Wittlich-Grünewald

Rund 15 Minuten später ereignete sich 200 Meter entfernt ein weiterer, schwerer Unfall. Der Fahrer eines BMW kam ebenfalls in Folge zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Wittlich befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Wittlich verbracht.

Im Einsatz befanden sich neben der Feuerwehr, das DRK mit Notarzt sowie der AirRescue-Helikopter aus Luxemburg und die Polizei Wittlich.