Wittlicher Polizei stoppt überladenen Holztransporter

Polizei : Polizei stoppt überladenen Lastwagen

Bei einer Kontrolle ist der Polizei bereits am vergangenen Donnerstag ein überladener Kurzholztransporter aufgefallen. Der Lastwagen selbst war mit Eichen- und der Anhänger mit Buchenstämmen beladen.

Das teilte die Polizei mit. Für den vorliegenden Transport lag eine Ausnahmegenehmigung für ein Zuggesamtgewicht bis 44 000 Kilogramm vor. Doch die Polizeibeamten hegten dennoch den Verdacht einer Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts der Fahrzeugkombination. Beim Wiegen kam heraus, dass der Lastzug mit einem Gesamtgewicht von 50 000 Kilogramm unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde untersagt, bis die Ladung bis zur Reduzierung auf das erlaubte Gewicht reduziert war. Gegen den Fahrer und das Unternehmen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es drohen  Bußgelder in erheblicher Höhe.

Mehr von Volksfreund