Wohngebäude in Gerolstein brennt völlig aus

Feuerwehr : Wohngebäude in Gerolstein brennt völlig aus

In der Nacht zum Donnerstag ist in Gerolstein-Oos ein leerstehendes Einfamilienhaus abgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Eine Anwohnerin wurde nachts durch Knistergeräusche geweckt, sah das brennende Gebäude und alarmierte die Feuerwehr. Diese rückte sofort aus.„Als wir ankamen, stand das Gebäude voll in Flammen“, sagte Wehrführer Thomas Baillivet. Die Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrolle. Gegen 8 Uhr war das Feuer gelöscht. Menschen kamen nicht zu Schaden. Angaben über die Schadenhöhe liegen noch nicht vor. Auch die Brandursache ist noch völlig unklar. Die Kripo Wittlich ermittelt.Im Einsatz waren 70 Brandschützer der Wehren Gerolstein, Müllenborn,Oos,Kalenborn,Scheuern, Prüm, Wallersheim und Büdesheim. Auch das Rote Kreuz und die Schnelleinsatzgruppe Gerolstein waren vor Ort.

Mehr von Volksfreund