Wohnhausbrand in Thalfang: Bewohner können sich retten

Feuer : Wohnhausbrand in Thalfang: Bewohner können sich retten

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Thalfanger Hauptstraße rückte die Feuerwehr am Montag, 11. November, gegen 17.50 Uhr aus. Durch das schnelle Eingreifen habe ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindert werden können, berichtet die Polizeiinspektion Morbach.

Die Brandursache sei derzeit noch unklar, die Ermittlungen dauerten an. Die Höhe des Sachschadens könne derzeit noch nicht beziffert werden. Die im Haus wohnenden Personen konnten sich ins Freie retten. Es wurde niemand verletzt. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Thalfang, Bäsch, Heidenburg und Malborn mit 54 Einsatzkräften sowie die Polizei Morbach. Die Hauptstraße musste während der Löscharbeiten zum Teil voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es laut Polizei nicht.

Mehr von Volksfreund