Unfallflucht: Zeugen für Unfall bei Newel gesucht

Unfallflucht : Zeugen für Unfall bei Newel gesucht

Ein Motorradfahrer hat zwischen Kordel und Newel wegen eines auf seier Fahrbahn entgegenkommenden Autos die Kontrolle über sei Fahrzeug verloren und hat sic bei dem Sturz leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die den anthrazitfarbenen VW gesehen haben.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen um 7.15 Uhr auf der K 22 zwischen Kordel und Newel leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann von Kordel kommend Richtung Newel. In einer scharfen Linkskurve sei ihm ein anthrazitfarbener VW – möglicherweise ein Polo – auf seiner Fahrbahnhälfte entgegengekommen. Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam es nicht.

Der Motorradfahrer verlor jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte über die Fahrbahn hinweg in eine Böschung rechts neben der Straße. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, das Motorrad wurde stark beschädigt. Der Autofahrer setzte laut Polizei seine Fahrt in Richtung Kordel fort.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Schweich unter Telefon 06502/91570 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund