1. Blaulicht

Zeugen gesucht: Hoher Schaden an Sattelzug

Polizei : Zeugen gesucht: Hoher Schaden an Sattelzug

(red) Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am 11. Februar gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße (K) 20 zwischen Ellscheid und Gillenfeld ereignet hat. Wegen des Unfalls war das Teilstück mehrere Stunden gesperrt worden.

Die K 20 diente als Umleitungsstrecke für die B 421, die wegen Sturmschäden gesperrt war. Ein mit Lava beladener Sattelzug war von Gillenfeld nach Ellscheid unterwegs. Nach Angaben des Fahrers sei ihm ein ADAC-Abschleppwagen entgegengekommen. Nach einem Ausweichmanöver habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei von der Straße abgekommen. Der Abschleppfahrer habe die Fahrt fortgesetzt. Mehrere Zeugen gaben laut Polizei an, dass hinter dem Abschleppwagen weitere zwei PKW gefahren seien. Diese sucht nun die Polizei Daun, da sie mögliche Angaben zur Unfallaufklärung machen können.

Der Sattelzugfahrer gab an, dass kurz nach dem Vorfall ein weiterer PKW aus Fahrtrichtung Ellscheid  an die Unfallstelle gekommen sei. Die Fahrerin hätte sich bei ihm als LKW-Fahrerin ausgegeben und hätte sich nach seinem Wohlbefinden erkundigt. Als er angab, dass es ihm gut gehe, sei sie in Richtung Ellscheid weitergefahren. Auch sie sucht die Polizei, da sie ebenfalls Angaben zum Unfallhergang machen könnte. An dem Sattelschlepper entstand ein Sachschaden von etwa 30 000 Euro.

Die Polizeiinspektion Daun (Telefon 06592/96260) sucht nach den Insassen der erwähnten PKW oder weiteren Zeugen, um den Unfallhergang klären zu können.