1. Blaulicht

Zeugen gesucht: Parkunfall in der Trierer Matthiasstraße

Zeugen gesucht : Parkunfall in der Trierer Matthiasstraße

In der Trierer Matthiasstraße ist ein Unbekannter gegen ein geparktes Auto gefahren und anschließend geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Passiert ist der Parkunfall bereits am Samstag, 18. Januar, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Die Besitzerin des beschädigten Autos hatte gegen 18.40 Uhr bemerkt, dass ihr schwarzer VW Passat an der Fahrerseite plötzlich erhebliche Unfallspuren hatte. Offenbar war ein anderes Auto beim Ein- oder Ausparken gegen den Passat gestoßen. Der Sachschaden am geparkten Auto beläuft sich auf rund 2500 Euro. Der andere Fahrer fuhr weg, ohne den Unfall zu melden. Aufgrund der Lackanhaftungen an dem beschädigten Wagen geht die Polizei davon aus, dass das andere Auto wohl weiß gewesen sein muss.

Die Polizei sucht Zeugen, Telefon: 0651/9779-3200.