Zeugen gesucht: Unfallflucht in Walsdorf und Birresborn

Polizei : Zwei Mal Unfallflucht: Polizei sucht Autofahrer

Zwei Fälle von Unfallflucht meldet die Polizei Daun: In Walsdorf haben Zeugen beobachtet und der Polizei gemeldet, dass am Mittwoch gegen 5.15 Uhr ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Straße „Zum Sportplatz“ abkam und anschließend mit einem Stromkasten kollidierte.

Der wurde dabei offensichtlich erheblich beschädigt. Der Fahrer fuhr aber weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nachdem ein Zeuge den Unfall gemeldet hatte, wurde der Notfalldienst des RWE verständigt, da aus dem Stromkasten blanke Drähte hingen. Die Servicetechniker setzten den Kasten wieder instand und beseitigten die Gefahrenstelle. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

In Birresborn hatte ein Mann am Dienstag gegen 18.15 Uhr seinen Wagen auf einem Parkplatz in der Straße „Auf dem Büchel“ geparkt. Durch einen bislang unbekannten Zeugen sei er darüber unterrichtet worden, dass ein dunkler Wagen  mit Fahrradträger sein Auto am hinteren linken Kotflügel beschädigt habe. Danach sei der Verursacher in unbekannte Richtung davongefahren. Zum Kennzeichen des Unfallverursachers konnte der Zeuge keine Angaben machen.

Hinweise zu beiden Vorfällen erbittet die Polizei Daun unter Telefon 06592/96260