1. Blaulicht

Zusammenstoß bei Hochscheid: Auto fährt in den Gegenverkehr

Strafverfahren eingeleitet : Zusammenstoß bei Hochscheid: Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Auf der B327 geriet ein Autofahrer am Sonntagabend in den Gegenverkehr. Die Polizei konnte vor Ort feststellen, was mutmaßlich zur Entstehung des Unfalls beigetragen hat.

Zwei Autos sind am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr auf der B327 frontal zusammengestoßen. Die Polizei und die Feuerwehr Morbach und eine Besatzung des DRK mussten zu dem Unfall ausrücken.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet der Fahrer auf der Spur Richtung Koblenz in den Gegenverkehr. Der Grund: Der Fahrer war betrunken unterwegs. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. Die Fahrt endete für beide PKW am Unfallort, denn keines der beiden Fahrzeuge war nach dem Unfall fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei entnahm dem Unfallverursacher eine Blutprobe und behielt den Führerschein ein. Außerdem wurde ein Strafverfahren gegen den betrunkenen Fahrer eingeleitet.