Blaulicht: Zwei Einbruchsversuche in Trier – Täter scheitern einmal

Blaulicht : Zwei Einbruchsversuche in Trier – Täter scheitern einmal

Einbrecher haben versucht, in zwei Trierer Wohnungen einzubrechen. Ein Mal waren sie erfolgreich, ein anderes Mal scheiterten sie.

Die Polizei ermittelt noch, derzeit steht nicht fest, ob es sich um dieselben Täter handelt.

Die Täter brachen am Montagabend in eine Erdgeschosswohnung in der Trierer Georg-Schäffer-Straße ein. Der oder die Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner zwischen 16.20 und 19.40 Uhr aus, indem sie an der Hausrückseite die Balkontür aufhebelten. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld.

Ebenfalls in der Nacht auf Dienstag versuchten Täter, in ein Mehrparteienhaus in der Jüdemerstraße einzubrechen. Nach den bisherigen Ermittlungen nutzten sie die Abwesenheit der Bewohner zwischen 20 und 1.25 Uhr zum Einbruchsversuch aus. Sie versuchten, Wohnungstüren einzutreten, das gelang allerdings nicht.

Zeugenhinweise zu beiden Fällen  an Telefon 0651/9779-2290.

Mehr von Volksfreund