1. Blaulicht

Zwei Kollisionen auf einer Kreuzung bei Morbach

Zwei Mal kracht’s auf der B 269 : Zwei Kollisionen auf einer Kreuzung bei Morbach

Zwei Unfälle ereigneten sich am Donnerstag innerhalb weniger Stunden an derselben Kreuzung auf der Bundesstraße 269. Bei dem beiden Kollisionen wurden Personen verletzt.

Um 11 Uhr kam ein Verkehrsteilnehmer kam aus Morbach und wollte in Richtung Birkenfeld. Ein anderer Verkehrsteilnehmer wollte nach links in Richtung Morbach. Dabei übersah er den Vorfahrtsberechtigten. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Autos. Dabei wurde eine Person verletzt. Da Kraftstoffe ausliefen, musste die Feuerwehr tätig werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten gab es Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Birkenfeld, das DRK Morbach sowie die Feuerwehr Schwollen.

Stunden später kam es wieder zu einem Unfall auf derselben Kreuzung. Nach Angaben der Polizei befuhr ein Mini gegen 18 Uhr die Bundesstraße von Morbach kommend in Fahrtrichtung Birkenfeld. Auch hier kam aus Richtung Allenbach ein Fahrzeug und wollte über die Vorfahrtstraße in Richtung Thalfang. Es kam zum Zusammenstoß. Da die Polizei zunächst von einer verletzten Person ausging wurde ein Rettungswagen entsandt. Der Fahrer wollte jedoch nicht mit ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Birkenfeld sowie das DRK Morbach.